Zukunft kommt zum Zug.

Beste Qualität für unsere
Fahrgäste auf allen Linien

National Express Holding GmbH, Düsseldorf
National Express Rail GmbH, Köln

Die National Express Rail GmbH (NX Rail) wurde im Frühjahr 2012 in das Handelsregister eingetragen und hatte zunächst ihren Sitz in Düsseldorf. Sie ist eine hundertprozentige Konzerngesellschaft der National Express Group PLC (NX Group), ein seit 25 Jahren führender, international präsenter Anbieter von Personenverkehrsleistungen.

National Express feierte am 13. Dezember 2005 ihre erste Betriebsaufnahme im Eisenbahnverkehr, damals in Großbritanien. Unsere erfahrene Geschäftsleitung und ihr starkes Team greifen dabei auf umfassende Erfahrungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zurück. 

Im April 2013 hat National Express eine erste große Ausschreibung von Verkehrsleistungen in Deutschland gewinnen können: in NRW die Linien RE 7 und RB 48 (rund 5.100.000 Zugkilometer pro Jahr). Die Betriebsaufnahme fand am 13. Dezember 2015 statt.

Stunde null der deutschen National Express Gesellschaften war die Gründung der National Express Rail GmbH im Jahr 2012, damals mit Sitz in Düsseldorf und heute mit Sitz in Köln. Zwischenzeitlich wurde die National Express Holding GmbH mit Sitz in Düsseldorf gegründet und als eine weitere Betriebsgesellschaft die National Express Südwest GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main in das Handelsregister eingetragen.

Die National Express Holding GmbH übernimmt neben klassischen Holdingfunktionen auch die Erbringung von inter-company Leistungen im Verhältnis zu ihren Tochtergesellschaften, der National Express Rail GmbH sowie der National Express Südwest GmbH. Die deutschen National Express Gesellschaften gehören der englischen National Express Group an.

Heute beschäftigt National Express an den Standorten in Düsseldorf und Köln mehr als 150 Mitarbeiter. Der Personalbestand wächst jedoch stetig weiter.

Seit dem 27.05.2013 liegt die Zulassung als Eisenbahnverkehrsunternehmen gemäß § 6 AEG vor. 

Mit großer Freude erhielten die Mitarbeiter von National Express im Juni 2015 die Nachricht vom Gewinn der Lose 2 und 3 der Verkehrsausschreibung Rhein-Ruhr-Express (RRX). Für die Lieferung und Wartung der Züge ist die Siemens AG verantwortlich. National Express baut die Betriebsführung auf und ist für das sichere und pünktliche Verkehren der Züge sowie für die Kundenbetreuung im Zug verantwortlich. Die erste von NX Rail betriebene RRX-Linie startet im Juni 2019. Der Vertrag läuft bis Ende 2033.